HEINE BETA 200 Ophthalmoskop M2
    • HEINE BETA 200 Ophthalmoskop M2
    • HEINE BETA 200 Ophthalmoskop M2
    • HEINE BETA 200 Ophthalmoskop M2

    HEINE BETA 200 Ophthalmoskop M2

    413,53 €
    Bruttopreis
    Stromquelle
    Menge
    8-11 Tage

    BETA 200 M2 Ophthalmoskop, ohne Griff Wie BETA 200, jedoch mit Fixationssternblende ohne Polarkoordinaten und Punktblendeanstelle kleiner Kreisblende.

    • Einzigartiges optisches System. HEINE verwirklicht in idealer Weise das Gullstrand- Prinzip (Trennung des Beleuchtungs-und Beobachtungsstrahls). Hornhaut- und Irisreflexe werden eliminiert. Auch bei engen Pupillen ist der beleuchtete Netzhautbereich voll sichtbar.
    • XHL Xenon Halogentechnologie. Hohe Beleuchtungsstärke.
    • Tiefliegendes vergütetes Einblickfenster. Kein Einfall von Nebenlicht.
    • Staubdichtes Gehäuse. Keine Reinigungsarbeiten notwendig.
    • Optische Bauteile montiert auf Metallträgerelemente. Lange Lebensdauer, gleichbleibend hohe optische Präzision.
    • Ergonomische Formgebung. Instrument liegt immer gut in der Orbita an.
    • Weiche Orbitalstütze. Schützt die Untersucherbrille, sicherer Halt.
    • sechs Leuchtfeldblenden mit separat zuschaltbarem Interferenz-Rotfrei-Filter. Instrument geeignet für enge und weite Pupillen, Spalt-Ophthalmoskopie, Fixationstest und Fluoreszenz-Ophthalmoskopie. Kontrastverstärkendes Rotfreilicht mit jeder Blende nutzbar.
    • Korrekturbereich: Scharfes Bild auch bei starken Refraktionsanomalien.

    Korrekturbereich:

    + in 1 D Schritten: 1 – 10 15 20 40 D
    – in 1 D Schritten: 1 – 10 15 20 25 35 D

    C-001.30.102D