HEINE BETA 200 Diagnostik Set mit Batteriegriff

A-132.10.118D

3-5 Tage

599,00 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Lichtquelle2,5 V XHL
StromversorgungBETA Batteriegriff
Vergrösserung3x
Garantiedauer2 Jahre

Mehr Infos

Set komplett mit:

  • BETA 200 Ophthalmoskop 2,5V XHL
  • BETA 200 F.O. Otoskop 2,5V XHL
  • BETA Batteriegriff 2,5V
  • 1 Satz (4 Stück) Dauergebrauchs-Tips
  • 10 AllSpec Einmalgebrauchs-Tips
  • je 1 Ersatzlampe
  • Hartschalenetui

BETA 200 F.O. Otoskop

Das Beste in Leistung und Qualität
Otoskop in solider Ganzmetallkonstruktion mit distaler Fiber Optik (F.O.) Beleuchtung.
  • Ganzmetallgehäuse mattverchromt. Robust und langlebig, leicht zu reinigen.
  • Kopfstück innen schwarz. Eliminiert Reflexe.
  • Distale Fiber Optik (F.O.) Beleuchtung mit XHL Xenon-Halogentechnologie. Helle, reflexfreie Ausleuchtung von Tympanum und Gehörgang.
  • Großflächiges, kratzfestes Sichtfenster mit 3facher Vergrößerung, hergestellt aus vergütetem optischen Glas. Unbehinderte Sicht, Bild bis in die Randzonen verzerrungsfrei.
  • Luftdicht schließendes Sichtfenster. Verlässlicher pneumatischer Trommelfell-Test über Gebläse-Anschluss.
  • Sichtfenster fest integriert, seitlich schwenkbar. Einfaches Instrumentieren unter Vergrößerung.

BETA 200 Ophthalmoskop

  • Einzigartiges optisches System. HEINE verwirklicht in idealer Weise das Gullstrand- Prinzip (Trennung des Beleuchtungs-und Beobachtungsstrahls). Hornhaut- und Irisreflexe werden eliminiert. Auch bei engen Pupillen ist der beleuchtete Netzhautbereich voll sichtbar.
  • XHL Xenon Halogentechnologie. Hohe Beleuchtungsstärke.
  • Tiefliegendes vergütetes Einblickfenster. Kein Einfall von Nebenlicht.
  • Staubdichtes Gehäuse. Keine Reinigungsarbeiten notwendig.
  • Optische Bauteile montiert auf Metallträgerelemente. Lange Lebensdauer, gleichbleibend hohe optische Präzision.
  • Ergonomische Formgebung. Instrument liegt immer gut in der Orbita an.
  • Weiche Orbitalstütze. Schützt die Untersucherbrille, sicherer Halt.
  • Sieben Leuchtfeldblenden mit separat zuschaltbarem Interferenz-Rotfrei-Filter. Instrument geeignet für enge und weite Pupillen, Spalt-Ophthalmoskopie, Fixationstest und Fluoreszenz-Ophthalmoskopie. Kontrastverstärkendes Rotfreilicht mit jeder Blende nutzbar.
  • Korrekturbereich: Scharfes Bild auch bei starken Refraktionsanomalien.
  • Korrekturbereich:

    + in 1 D Schritten: 1 – 10 15 20 40 D
    – in 1 D Schritten: 1 – 10 15 20 25 35 D

30 andere Artikel in der gleichen Kategorie: