HEINE SIGMA 250

HEINE SIGMA 250 Indirektes Binokulares Ophthalmoskop

Das brillengetragene Ophthalmoskop – mit LED-HQ Beleuchtung

Das indirekte Brillenophthalmoskop für alle Pupillengrößen. Mit zwei Schiebern wählen Sie die optimale Einstellung der Parallaxe und Konvergenz für jede Pupille. Für vollständig ausgeleuchtete, stereoskopische Einblicke bei Pupillengrößen bis zu 2 mm und in die Peripherie. Der Beleuchtungsstrahlengang lässt sich um ± 3º schwenken, um Reflexe zu eliminieren.

  • Stromquelle mPack mini – Kompakte und leichte Stromquelle mit USB-Lademöglichkeit. Mit lediglich 95 g Gewicht und einer Größe von 44 x 23 x 101 mm, ist die mobile Stromquelle nun ca. 70 % kleiner und leichter als ihr Vorgänger. Typ. 11 Stunden Stromversorgung bei Dauerbetrieb mit maximaler Lichtstärke. Bitte beachten: Das SIGMA 250 ist nur noch mit mPack mini kompatibel.
  • Sehr leicht, 110 g ohne Brillengestell. Bequem und handlich.
  • HEINE hat einen neuen Standard gesetzt, indem von der Materialauswahl über die Verarbeitung, von der Lichtstärke bis zur Dimmbarkeit, vom Wärmemanagement bis zu einem möglichst hohen Farbwiedergabe-Index das Beste gerade gut genug ist. Wir nennen das LED in HEINE Qualität. Kurz LEDHQ.
  • Leichter Rahmen. Hochfeste Carbon-Faser gibt dem Rahmen ein geringes Gewicht und hohe Stabilität.
  • Beleuchtungs-Strahlengang vertikal justierbar ± 3°. Eliminiert Reflexe.
  • Integrierter Rotfrei-Filter. Erhöht Kontraste.
  • Optionale Blau- und Gelbfilter.
  • Große und kleine Blende.
  • Staubdicht. Wartungsfrei.
  • PD asymmetrisch von 47 mm – 72 mm einstellbar. Optimale Anpassung an Benutzeranatomie.
  • Nach oben schwenkbare Optik. Unbehinderte Sicht.
  • Optionale „clip-in“-Korrekturfassung für optische Korrekturgläser.

HEINE SIGMA 250 Einstellungen

Synchrone Konvergenz- und Parallaxen-Einstellung.

HEINE SIGMA 250 Einstellungen 01 HEINE SIGMA 250 Einstellungen 02 HEINE SIGMA 250 Einstellungen 03

Durch die HEINE Synchron-Einstellung von Konvergenz und Parallaxe lassen sich optimale Untersuchungsergebnisse, sowohl bei dilatierten als auch bei kleinsten Pupillen (bis zu 1 mm), erzielen. Parallaxen- und Konvergenzeinstellung sind synchronisiert und somit für den jeweiligen Pupillendurchmesser problemlos und sehr rasch einstellbar. Zusätzlich kann bei allen Einstellungen der Beleuchtungsstrahlengang um ± 4° geschwenkt werden, um Reflexe zu vermeiden.

Einsatz bei erweiterten Pupillen. Die Synchron-Einstellung erlaubt bei erweiterten Pupillen eine weite Positionierung der linken und rechten Beobachtungsoptik und damit maximale Konvergenz (Stereopsis). Der Beleuchtungsstrahlengang positioniert sich dabei automatisch so hoch wie erforderlich, um einen größtmöglichen Parallaxenwinkel zu erreichen und somit maximale Beleuchtung und minimale Reflektionen sicher zu stellen [ 01 ].

Einsatz bei kleinsten Pupillen und Peripheriebetrachtung. Bei kleinsten und nicht erweiterten Pupillen ist eine stereoskopische Netzhautbetrachtung ohne entsprechende Einstellungen nicht möglich. Auch bietet der Beleuchtungsstrahl hier keine ausreichende Ausleuchtung [ 02 ]. Durch einen an der Unterseite der OMEGA Serie angebrachten Schieber lässt sich der Beleuchtungs- und Beobachtungsstrahlengang simultan verstellen.
Diese einfache Synchron-Einstellung erlaubt es, Konvergenz und Parallaxe optimal dem jeweiligen Pupillendurchmesser (von 8 mm bis zu 1 mm) anzupassen. Auch die Betrachtung der Peripherie bei kleiner Parallaxe und großer Konvergenz [ 03 ] ist somit in idealer Weise möglich.

HEINE® S-FRAME Brillengestell

  • Höchster Komfort durch modernes, ergonomisches Design.
  • Formbare Bügel und Nasenpads können jeder Kopf- und Gesichtsform individuell perfekt angepasst werden.
  • Innovative Materialien: Karbon-Kynetium reduziert das Gewicht (24 g).
  • Widerstandsfähige Polykarbonat-Schutzgläser.
  • Optionale „clip-in“-Korrekturfassung für optische Korrekturgläser.

Stromquelle für HEINE SIGMA 250

HEINE® mPack mini

6 Artikel gefunden

1 - 6 von 6 Artikel(n)

Aktive Filter